sichere Technik für
eine saubere Umwelt

Ihr Breschan Ansprechpartner:

Markus Breschan

Markus Breschan, Inhaber & CEO
TEL    +41 41 784 50 00
MAIL   info@breschan.ch

DE2E Dammbalken zum Einbetonieren

  • Dammbalken mit Rahmen aus Edelstahl Werkstoff 1.4301 | V2A oder aus 1.4404 | V4A
  • 3seitig dichtend nach Dichtigkeitsklasse 3 nach DIN 19569.
  • Zum Eingiessen in Aussparungen 
  • Mit gerader Sohlschwelle.

Bauart des Dammbalkens

  • Komplette Schweisskonstruktion inkl. Ausschnittsschweissungen mit durchgehenden, geschlossenen Schweissnähten zur Vermeidung von Spaltkorrosion.
  • Sohlprofil mit Vergussentlüftungsschrauben und U-Führungsprofile mit aufgeschraubter, formschlüssiger und zugsicherer U-Lippendichtung für wechselnde Wassersäulen.
  • Rahmen mit allen notwendigen Einrichtungen zum Justieren und Fixieren vor dem Vergiessen.
  • Die Balken werden seitlich in U-Profilrahmen geführt, in die eine beidseitig wirkende, formschlüssige U-Doppellippendichtung geschraubt ist.
  • Rahmen und Balken sind nach statischen Anforderungen mit 1.5facher Sicherheit ausgelegt.
  • Alle Edelstahlteile sind nass glasperlgestrahlt und passiviert.

Balken aus Aluminium

Dammbalken beidseitig belastbar, als stabiles, stranggepresstes ALU-Profil nach statischen Anforderungen mit 1.5facher Sicherheit ausgelegt, inkl. 2 horizontalen, parallelen eingezogenen weichen Balkendichtungen. Der Sohlbalken erhält an der Unterseite 2 Dichtungslinien, bestehend aus 2 Hohlprofildichtungen mit PEHD-Klemmleiste, die an der Unterseite verschraubt sind.

Balken aus Edelstahl

Dammbalken beidseitig belastbar, als stabile Kantkonstruktion nach statischen Anforderungen mit 1.5facher Sicherheit ausgelegt, mit angeschraubter Doppelkasten-Hohlprofildichtung an der Unterseite, zur Abdichtung der einzelnen Profile untereinander sowie zur Sohle.

Einsatzbereiche

  • Abwasserschächte 
  • Pumpenschächte 
  • IDM-Schächte 
  • Regenbecken 
  • ... und viele weitere Anwedungsmöglichkeiten

Hinweis

  • Wir fertigen auch auf Mass und bauen jede Grösse von Dammbalken.
  • Alle Edelstahlteile sind unter Schutzgas geschweisst und nass glasperlgestrahlt und passiviert.

TIPP NR. 1

Für die Auslegung einer Schachtabdeckung braucht es folgende Informationen:

  • Nenngrösse
  • lichter Durchgang > meist kleiner als Nenngrösse
  • Belastungsklasse > begehbar, 15kN, 125kN oder 400kN
  • Materialqualität > V2A oder V4A
  • bodeneben oder aufgesetzt

⇒ Highlight

HUBER-Schachtabdeckungen sind äusserst bedienungsfreundlich durch serienmässige Ausrüstung mit Gasdruckfedern

Ihr Breschan Ansprechpartner

Ihr Breschan Ansprechpartner:

Markus Breschan

Markus Breschan, Inhaber & CEO
TEL    +41 41 784 50 00
MAIL   info@breschan.ch