sichere Technik für
eine saubere Umwelt

Ihr Breschan Ansprechpartner:

Markus Breschan

Markus Breschan, Inhaber & CEO
TEL    +41 41 784 50 00
MAIL   info@breschan.ch

Überfallwehr W3

ABS-Überfallwehr, 3seitig dichtend mit 100% freiem Überfall 

  • 3seitig dichtend, mit freiem Überfall und 150 mm Sohlsprung.
  • Sohlschwelle und Seitenrahmen mit Winkel zum Aufdübeln und Hintergiessen ins Gerinne.  
  • Weich dichtend, nach DIN 19569.

Bauart des Überfallwehrs 

  • Rahmen, verwindungssteife Wehrplatte sowie die Verstärkungsrippen werden nach statischen Anforderungen mit 1.5facher Sicherheit ausgelegt.
  • Mindestmaterialstärke = 5.00 mm.
  • Die Verformung der Überfallkante beträgt in Pegelhöhe max. 1/300 der Spannweite. Das sowohl in Stellung „geschlossen“ als auch in Stellung „45°“.
  • Die Wehrplatte und allenfalls die Strömungsbrecher sind über Gleitlager verbunden.
  • Sohl- und Seitenabdichtungen erfolgen über form- und kraftschlüssige, zuggesicherte Hohlprofildichtungen, die weich dichten. So ist gewährleistet, dass die Dichtungen ihre Funktion auch bei Rückstau aufrecht erhalten werden.
  • Die Druck- und Zugstange ist ausserhalb des freien Überfalls an den Seitenwangen mit Kugelgelenken angeschlagen.
  • Der Seitenrahmen besteht aus einem stabilen U-Profil mit integriertem Lager.
  • Alle Edelstahlteile sind nass glasperlgestrahlt und passiviert.
  • Ganze Schweisskonstruktion inkl. Ausschnittsschweissungen mit durchgehenden, geschlossenen Schweissnähten zur Vermeidung von Spaltkorrosion.
  • Alle Ersatz- und Verschleissteile sind zerstörungsfrei austauschbar.

Ihr Vorteil:

    • Verzopfungsfreier Überfall der Wehrplatte durch einseitig angeordneten Antrieb.

  • Rückstausichere Dichtungen.
  • Antrieb garantiert 1‘000‘000 Regelschritte.

Option:

  • Selbstregelnde Wangenheizung mit Kabelrohr bis auf die Beckenkante geführt.

Einsatzbereiche

  • Abwasserschächte 
  • Pumpenschächte 
  • IDM-Schächte 
  • Regenbecken 
  • ... und viele weitere Anwedungsmöglichkeiten

Hinweis

  • Wir fertigen auch auf Mass und bauen viele Grössen und Ausführungen!
  • Alle Edelstahlteile sind unter Schutzgas geschweisst und nass glasperlgestrahlt und passiviert.
  • Verschiedene Optionen und eine detailiertere Beschreibung des Überfallwehres finden sie im Datenblatt.

TIPP NR. 1

Für die Auslegung einer Schachtabdeckung braucht es folgende Informationen:

  • Nenngrösse
  • lichter Durchgang > meist kleiner als Nenngrösse
  • Belastungsklasse > begehbar, 15kN, 125kN oder 400kN
  • Materialqualität > V2A oder V4A
  • bodeneben oder aufgesetzt

⇒ Highlight

HUBER-Schachtabdeckungen sind äusserst bedienungsfreundlich durch serienmässige Ausrüstung mit Gasdruckfedern

Ihr Breschan Ansprechpartner

Ihr Breschan Ansprechpartner:

Markus Breschan

Markus Breschan, Inhaber & CEO
TEL    +41 41 784 50 00
MAIL   info@breschan.ch